Liebe Leser und Leserinnen des b-s! Der b-s hat ab 1. Mai 2019 unter braunschweig-spiegel.de einen neuen Auftritt. Unter archiv.braunschweig-spiegel.de erreichen Sie den b-s von 2008 bis April-2019 in seiner letztmaligen Form, incl. funktionsfähiger interner Beitragslinks.

Genügt das geplante Klimaschutzgesetz den Vorgaben des Weltklimarates?

In diesem Jahr will die Bundesregierung das Klimaschutzgesetz (KSG) verabschieden, mit dem die Verminderungen der Treibhausgasemissionen bis zum Jahr 2050 festgeschrieben werden. Am 18.2. 2019 wurde der Referentenentwurf vorgelegt. Darin werden die jährlichen Emissionsmengen in den Sektoren Energiewirtschaft, Industrie, Gebäude, Verkehr, Landwirtschaft und Abfallwirtschaft für die Jahre 2021 bis 2030 exakt benannt. Für die Folgejahre gibt es noch ein Zwischenziel 2040, bis im Jahr 2050 das Endziel mit 95%iger Reduktion gegenüber 1990 erreicht werden soll. Weiter in der PDF.

Grafiken: Baptist Piest

Additional information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok