Speerliches - Spärliches!

 Acht Stöcke und ein Pferdezahn,

gefunden im Schöninger Tagebaudreck ...

hätt' die man in einen Glaskasten getan

und den zu spät'rem Verwendungszweck

in den Flur vom Schöninger Rathaus gestellt - - -

das hätte bis jetzt niemanden verprellt.

 

Es ist im allgemeinen so:

Man findet was und hofft, man findet noch mehr ...

dann sucht man im Haus einen Platz irgendwo,

einen Sammelplatz für hinterher

und baut doch nicht gleich einen Speicher ans Haus - - -

gibt dafür doch jetzt schon viel Geld nicht aus!

 

In Schöningen war das so nicht!

Da witterte große Geschichte ein Mann ...

ein Mann auf der Suche nach eig'ner Geschicht',

und der regte Bau und Größe an

des Museums für Stöcke plus Pferdezahn - - -

in ihm angeborenen Größenwahn.

 

Sei's drum - hier sei mal festgestellt:

Wenn man acht Stöcke erkennt als acht Speere ...

sie vorführen will aller heutigen Welt,

dann käm's dem Touristenverkehre

zugute in der Schöninger Innenstadt - - -

aber jetzt? In der Bot'nik, grau und platt?

22.06.13   B.S.

Angesicht der speerlichen BZ-Berichterstattung der letzten Wochen.