Liebe Leser und Leserinnen des b-s! Der b-s hat ab 1. Mai 2019 unter braunschweig-spiegel.de einen neuen Auftritt. Unter archiv.braunschweig-spiegel.de erreichen Sie den b-s von 2008 bis April-2019 in seiner letztmaligen Form, incl. funktionsfähiger interner Beitragslinks.

"Fridays for Future" nimmt die Politik noch ernst

Da fordert die Bürger-Klima-Bewegung, dass die Regierung ihre eigenen Versprechungen und Abkommen, wie das von Paris, ernst nehmen soll. Dass die Regierung schlicht das tun soll, was im Grunde selbstverständlich ist, dass man nämlich seine Versprechen einhalten soll. Und ausgerechnet bei DER zukunftsentscheidenden Frage, nämlich der Klimafrage, die die Büger in ihrem Leben massiv negativ beinflussen wird, wird die Regierung der politischen Lüge überführt. Und hat auch kein Problem damit wie es scheint. Die Opposition versagt ebenso. Wo bleiben denn die massiven Proteste der oppositionellen Parlamentarier der Linken, FDPund der Grünen? Ein laues Lüftchen!

Da regen sich manche auf über den Regelbruch wie Verletzung der Schulpflicht. Was ist das gegen die Dimension der Klimalüge? Lesen Sie von Carolin Emcke in der SZ: "Die Schüler nehmen die Bundesregierung beim Wort."

Additional information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok