Liebe Leser und Leserinnen des b-s! Der b-s hat ab 1. Mai 2019 unter braunschweig-spiegel.de einen neuen Auftritt. Unter archiv.braunschweig-spiegel.de erreichen Sie den b-s von 2008 bis April-2019 in seiner letztmaligen Form, incl. funktionsfähiger interner Beitragslinks.

Abschied von Gudula Wegmann

Am Freitag, den 5. März verstarb unser Vorstandsmitglied Gudula Wegmann nach einem schweren Verkehrsunfall. Mit ihrem Tod ist ein engagiertes aktives Leben zu Ende gegangen.

Seit 12 Jahren hat sie sich im Friedenszentrum Braunschweig für den Frieden eingesetzt, stets hellwach, bereit kritisch einzugreifen, mitzuarbeiten und alle einzubinden. In ihrer Vorstandsarbeit schuf sie neue Außenkontakte, pflegte diese und war so eine Verbindung zur IG Metall, zum Frauenbündnis, zum Haus der Kulturen, zur Anti-Atom-Bewegung und zu jungen politisch engagierten Menschen.

Gudula wird uns durch ihre offene, dabei aber nie verletzende Art immer im Gedächtnis bleiben. Sie hatte die Fähigkeit, Probleme auf eine Art und Weise anzusprechen, die gleichzeitig dazu einluden, ebenso deutlich Stellung zu nehmen, Widersprüche nicht zu "verkleistern", sondern offensiv zu bearbeiten. Menschen sind immer einzigartig und lassen sich in dieser Einzigartigkeit nie "ersetzen". - In ihrer Bereitschaft zu vorbehaltlosem Engagement, ihrer Fähigkeit, sich Problemen zu stellen und sie anzugehen, hat Gudula jedoch in besonderem Maße Maßstäbe gesetzt. -

So kannte man sie: mit dem Fahrrad unterwegs, bedacht auf den Erhalt der Umwelt, eine zarte freundliche Frau voll Kraft und Zähigkeit, die nie vergaß nach dem Befinden der anderen zu fragen. Wenn jemand gebraucht wurde, der eine Aufgabe übernehmen sollte, war sie stets zur Stelle.

Dass ausgerechnet ein Fahrradunfall ihrem Leben ein jähes Ende setzte, ist ein trauriges Schicksal. Sie hinterlässt im Friedenszentrum eine große Lücke. Gudula Wegmann wird uns sehr fehlen.

Die Trauerfeier findet am 26.4. um 15 Uhr in der Trautenaustr. 16, Braunschweig statt.

Bildquelle Gudula Wegmann:
aus dem Videon https://youtu.be/6CAT2S4T-PA   (Minute 23 -26) von Jan-Henrik Siemers Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Friedenszentrum Braunschweig e.V.  Goslarsche Straße 93.  38118 Braunschweig
Aktiv für Frieden und Menschenrechte - Gegen Krieg und Gewalt - www.friedenszentrum.info

 

Additional information

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.