Liebe Leser und Leserinnen des b-s! Der b-s hat ab 1. Mai 2019 unter braunschweig-spiegel.de einen neuen Auftritt. Unter archiv.braunschweig-spiegel.de erreichen Sie den b-s von 2008 bis April-2019 in seiner letztmaligen Form, incl. funktionsfähiger interner Beitragslinks.

öffentliche Gerichtsverhandlung zu Abwasserverfahren am Montag, den 8. März

Vor nunmehr ca. fünf Jahren wurde die Stadtentwässerung umstritten privatisiert. Dabei wurde von der Kommunalaufsicht „entdeckt“, dass die Kanalisation von eingemeindeten Kommunen mit Investitionsbeiträgen gebaut worden war, was in der Gebührenkalkulation vergessen war. Viele klagten gegen ihren Gebührenbescheid und um das Verfahren zu vereinfachen, wurden einige Musterverfahren durchgeführt.

Am Montag, den 8. März,
9.30 Uhr, Saal 1
Verwaltungsgericht Braunschweig,
Am Wendentor 7
38100 Braunschweig,

ist nun die öffentliche Gerichtsverhandlung vorgesehen.

Sollten Sie Interessenten bzw. weitere Interessenten an dieser Sache kennen, bitten wir Sie, diese ebenfalls über den Termin zu informieren.

Statt eines kurzen Berichtes sei hier das letzte Schreiben von Rechtsanwalt Benno Reinhardt als Datei beigefügt, in dem Reinhardt alle Aspekte, die in dem Verfahren eine Rolle spielen, anspricht.

Im Rahmen dieses Verfahrens hatte die Bürgerinitiative Braunschweig ein Gutachten zur Privatisierung der Stadtentwässerung bei Professor Ernst Mönnich/Bremen in Auftrag gegeben. Das Gutachten kann hier ebenfalls als pdf-datei eingesehen werden. Mönnich wird voraussichtlich am Montag vormittag an der Verhandlung teilnehmen, um gegebenenfalls noch unklare oder strittige Punkte zu seinem Gutachten zu erläutern.

Additional information

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.