Liebe Leser und Leserinnen des b-s! Der b-s hat ab 1. Mai 2019 unter braunschweig-spiegel.de einen neuen Auftritt. Unter archiv.braunschweig-spiegel.de erreichen Sie den b-s von 2008 bis April-2019 in seiner letztmaligen Form, incl. funktionsfähiger interner Beitragslinks.

Stoppt die Flutung des Atommülls jetzt! - Kundgebung am 5. Juli

Mit der Bitte um Unterstützung

Liebe Freunde, Verwandte und Bekannte,

die meisten von Euch/Ihnen dürften es mitbekommen haben: Endlich ist das illegale Möchtegern-Endlager in der Asse bei Wolfenbüttel (10 km von hier) mit 125.000 Fässern Atommüll da, wo es hingehört: Bundesweit in den Schlagzeilen und in den MinisterInnenbüros.

Lähmendes Entsetzen herrscht in der Region darüber, welche bisher vertuschten Wahrheiten Tag für Tag aufs Neue ans Tageslicht kommen - und welche Gefahren mittelfristig von der Asse auszugehen drohen, wenn es beim Plan bleibt, den Müll komplett unter Wasser zu setzen.

Wir, die wir als Asse-II-Koordinationskreis seit Jahren kritisch an dem Thema arbeiten, organisieren eine

Kundgebung am Samstag, 5. Juli, 11.00 Uhr
Asse II, bei Remlingen


Michael Fuder

An der Kirche 13
D-38173 Erkerode
Tel 05 305 - 930 567
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Flugblatt zur Demonstration und ein Plakat
P.S. Wer mehr wissen möchte, findet unter www.asse2.de eine Fülle von Informationen

Additional information

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.