Liebe Leser und Leserinnen des b-s! Der b-s hat ab 1. Mai 2019 unter braunschweig-spiegel.de einen neuen Auftritt. Unter archiv.braunschweig-spiegel.de erreichen Sie den b-s von 2008 bis April-2019 in seiner letztmaligen Form, incl. funktionsfähiger interner Beitragslinks.

Erste Stromwechselparty in Braunschweig!

Am kommenden Donnerstag findet im Stadtparkrestaurant Braunschweigs erste Stromwechselparty statt.

Die Veranstalter (greenpeace und attac) erwarten einen unterhaltsamen und informativen Abend rund um den Wechsel zu „Sauberem Strom“. Zur Sprache kommen hierbei der BS-Energy-Tarif „Naturstrom“ sowie die 4 überregionalen Ökostromanbieter.

„Viele Menschen sind bereit, durch den Wechsel zu Ökostrom ihren persönlichen Beitrag gegen den Klimawandel und die Gefahren der Atomenergie zu leisten!“ meint Matthias Breuer von den Organisatoren und bedauert:“Leider sind die Leute verunsichert und glauben, dass der Wechsel teuer, kompliziert oder mit Risiken verbunden ist, was überhaupt nicht stimmt!“.

Für die nötigen Informationen sorgen Referenten der Veranstalter als auch Jochen Stay von der Kampagne „Atomausstieg selber machen“.
Eine ausgefallene Deko, Live-Musik (Das Liedermacher Trio PHRYTZ) und eine Jonglier-Einlage machen aus dem informativen Abend eine unvergessliche Party.

Der Eintritt ist frei. Stadtparkrestaurant, Jasperallee 42, Beginn 19:30h

Die Stromwechselparty ist Teil der Reihe "100%" des Energieforums Braunschweig.
Verantwortlich für diese Party sind die braunschweiger Regionalgruppen von Attac und greenpeace.
Für Nachfragen: Matthias Breuer: 01577 14 68 300 oder matthiasbreuer(at)gmx.de

Additional information

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.